Vorbericht Genkingen

Saisonendspurt mit Mammutaufgaben für die SGM Holzelfingen/Honau

Die Spielgemeinschaft darf nach dem spielfreien Wochenende vorerst durchatmen und auf eine unveränderte Tabelle schauen:

  1. TSV Pfronstetten – 23 Punkte
  2. SGM TSV Holzelfingen/​TuS Honau – 21 Punkte
  3. SGM TSV Oberstetten/​TSV Ödenwaldstetten – 19 Punkte
  4. SGM TSV Hayingen/​SV Ehestetten 15 – Punkte

Der TSV Pfonstetten konnte beim SV Hülben nicht Punkten und bleibt in daher mit zwei Punkten Vorsprung noch in theoretischer Reichweite. Viel wichtiger aber die Ergebnisse der SGM‘s aus Oberstetten/ Ödenwaldstetten und TSV Hayingen/​SV Ehestetten, welche jeweils eine Niederlage einstecken mussten und somit in der Tabelle hinter uns bleiben.

Damit dies so bleibt, muss die SGM HoHo in den letzten beiden Spieltagen alle zur Verfügung stehenden Kräfte mobilisieren. Die Spielgemeinschaft bekommt es nämlich in den letzten beiden Spieltagen mit keinen geringeren wie Tabellenführer TSV Genkingen und Tabellendritter SV Würtingen zu tun. Beide Teams wollen ins Oberhaus und SGM Holzelfingen/Honau natürlich die Spielklasse, möglichst ohne Relegation, halten.

Erste Mammutaufgabe wird am Sonntag, 21.05.2017 der TSV Genkingen sein. Der TSV kann mit einem Sieg den direkten Aufstieg so gut wie besiegeln. Die Spielgemeinschaft hingegen kann mit einem Sieg weiter dem Relegationsplatz entkommen und den Abstand zu den direkten Verfolgern wahren. Mit den positiven Ergebnissen der letztem Wochen im Gepäck und einer gehörigen Portion Teamgeist, will die SGM Holzelfingen/Honau das unmögliche möglich machen und dem TSV Genkingen Paroli bieten, damit die Punkte am Burgstein bleiben. Wer also auf hochspannenden, taktisch intelligenten und kämpferisch geprägten Fußball steht, ist am Sonntag, 21.05. auf dem Sportplatz am Burgstein herzlich willkommen. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr.

Wir freuen und hoffen, dass all unsere Fans und Gönner wieder zahlreich erscheinen und uns in unserer Mission Klassenerhalt unterstützt.

Eure SGM HoHo.